11/09/2014 23:59:00

 
 
 
 

17. Dezember 2015

Neues Veranstaltungsprogramm für 2016: Mitreißende Festivals, tolle Lifestylemärkte und kulinarische Köstlichkeiten

Mitreißende Festivals, tolle Lifestylemärkte und kulinarische Köstlichkeiten: In der Dauerkarte sind die neuen Veranstaltungen 2016 im Gartenschaupark Zülpich sowie weitere Vergünstigungen enthalten.

Insgesamt 31 Veranstaltungen, Festivals und Ferienprogramme sind bisher für das Jahr 2016 im Gartenschaupark Zülpich geplant und es werden kontinuierlich mehr. Vom farbenprächtigen Tulpenfest zum Saisonstart über Lifestylemärkte mit kulinarischen Köstlichkeiten und regionaler Handwerkskunst bis zum neuen Rosenfest mit großem Kunsthandwerkermarkt – für jeden Besuchergeschmack ist etwas dabei. Jetzt ist die Programmvorschau für 2016 auch gedruckt erhältlich.

„Wir freuen uns sehr darüber für das kommende Jahr so viele tolle Aktionen im einmaligen Ambiente des Gartenschauparks Zülpich anbieten zu können. Bereits bekannte Veranstaltungen wie der `Kinder- und Familientag´ oder das `Drachenfest´ finden mit erweiterten Attraktionen ebenfalls wieder statt. So wird beim nächsten `Drachenfest´ beispielsweise ein großer, feuerspeiender Drache die Besucherinnen und Besucher begeistern. Darüber hinaus werden im Laufe der nächsten Wochen und Monate weitere Events das Veranstaltungsprogramm ergänzen“, sagt Christoph M. Hartmann, Geschäftsführer der Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH.

Zu den neuen Veranstaltungen im Jahr 2016 zählen auch das „Zülpicher Rosenfest“ von Samstag, 11. Juni bis Sonntag, 12. Juni 2016 und der „Zülpicher Herbstmarkt“ vom Samstag, 10. September bis Sonntag, 11. September 2016. Im Sommer verwandelt sich der Gartenschaupark am See zu einem riesigen, duftenden Rosengarten. Zahlreiche Kunsthandwerker und Aussteller bieten dann neben verschiedene Sorten der „Königin des Gartens“ auch Skulpturen, Hüte, Schmuck, Kräuter und vieles mehr an. Ländliches Flair empfängt die Besucherinnen und Besucher zum „Zülpicher Herbstmarkt“. Ein großer Markt mit mehr als 50 Kunsthandwerkern und Bauern aus der Region präsentiert alles rund um das Thema „Herbst“: Schmuck und Taschen, Lichterbögen und Kerzen, Marmeladen und Liköre, Pralinen, Chutneys und vieles mehr. Die herbstliche Dekoration mit Strohballen, Kürbissen und Herbstblumen sorgt für eine traumhafte Atmosphäre. An beiden Festival-Wochenenden können die Besucherinnen und Besucher nach Herzenslust an verschiedenen Ständen schlemmen. Veranstalter ist beide Male die LIW Event GmbH aus Lohmar.

„Das Rosenfest und der Herbstmarkt sind Lifestylemärkte mit einem wunderschönen und einmaligen Ambiente passend zur Jahreszeit. Wir freuen uns sehr auf diese tollen Feste und sind uns aufgrund unserer langjährigen Erfahrung sicher, dass wir jedem Gast eine tolle Veranstaltung bieten können“, erläutert Marco Gallasch, Geschäftsführer der LIW Event GmbH.

Pünktlich zum Erscheinungstermin des neuen Veranstaltungsprogramms startet am Montag, 23. November 2015 auch der Vorverkauf der neuen Dauerkarte für den Gartenschaupark Zülpich zum rabattierten Sonderpreis. Die Dauerkarte für Erwachsene kostet im Vorverkauf nur 30 Euro statt später 45 Euro. Eine Familienkarte 1 für einen Erwachsenen und alle eigenen Kinder bis einschließlich 17 Jahren ist für 40 Euro statt später 55 Euro erhältlich, die Familienkarte 2 für zwei Erwachsene und alle eigenen Kinder bis einschließlich 17 Jahren kostet nur 70 Euro statt später 100 Euro.

Neben dem vergünstigten Vorzugspreis bis zum 15. Januar 2016 beinhaltet die neue Dauerkarte alle eigenen Tagesveranstaltungen im Gartenschaupark am See, zahlreiche Rabatte auf Sonderveranstaltungen und Aktionen sowie freien Eintritt und Vergünstigungen bei verschiedenen Partnern. So erhalten Besitzer einer gültigen Dauerkarte beispielsweise vom 29. November 2015 bis zum 10. Januar 2016 insgesamt 50 Prozent Rabatt auf den Eintritt zur Eisbahn am LAGO BEACH ZÜLPICH, sowie Rabatte auf die Konzerte 2016 der „Manfred Vetter-Stiftung für Kunst und Kultur“ in der Remise der Burg Langendorf. 

„Als neues Highlight bietet die Dauerkarte einmalig freien Eintritt in zahlreiche andere Parks an. Dazu gehören beispielsweise der Gartenschaupark in Rietberg, der Sauerlandpark Hemer und der Brückenkopfpark Jülich. Auch unsere Gartenseminare mit Gärtnermeister Karl-Josef Schmitz und der Firma Oscorna sind für Dauerkarteninhaber kostenfrei“, meint Thomas Hellingrath, Prokurist der Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH.

„Wir freuen uns auf das neue Veranstaltungsjahr 2016 im Gartenschaupark Zülpich sowie neue Aktionen und Attraktionen. Mit der Dauerkarte können die Besucherinnen und Besucher alle Veranstaltungen und Highlights des Gartenschauparks Zülpich vom modernen Seebad bis zur Mustergartenausstellung zu einem besonders günstigen Preis erleben“, sagt Ulf Hürtgen, Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender.

Die gedruckte Programmvorschau für 2016 ist genau wie die neue Dauerkarte an der Information des Zülpicher Rathauses erhältlich. Diese ist jeden Montag bis Freitag jeweils von 8.30 bis 12.30 Uhr, Dienstag und Mittwoch zusätzlich von 14.00 bis 16.00 Uhr sowie Donnerstag zusätzlich von 14.00 bis 17.30 Uhr geöffnet. Darüber hinaus ist die Rathaus-Information am Samstag, 05. Dezember und Samstag, 19. Dezember 2015 für den Dauerkarten-Vorverkauf jeweils von 10.00 bis 14.30 Uhr geöffnet.

Zurück

 
 
Events / Termine
<<  Dezember 2016  >>
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Grünes Klassenzimmer

Natur entdecken.
>> mehr